Samstag, 25 März 2023

tu escuela de espanol identidad logo bueno

Reflexive Verben

Reflexiv“ bedeutet „rückbezüglich“ und im Spanischen werden die reflexiven Verben durch ein angehängtes "se" am Infinitiv gebildet.

Beispiel: lavarse (sich waschen).

Bildung

Schauen wir uns die Konjugation reflexiver Verben an. Du konjugierst die Verben ganz normal, wie du es schon kennst - nur steht zwischen dem Personalpronomen und dem Verb noch das Reflexivpronomen:

       Peinarse - Sich kämmen

  • yo me peino
  • tú te peinas
  • él / ella / Usted se peina
  • nosotros / nosotras nos peinamos
  • vosotros / vosotras os peináis
  • ellos / ellas / Ustedes se peinan

Du siehst hier also, dass, anders als beim Infinitiv (peinarse), das Pronomen stets vor dem konjugierten Verb steht. Beachte außerdem, dass die Reflexivpronomina der dritten Person Singular sowie der dritten Person Plural identisch sind: se.

Beispiel:

La abuela se peina.

Hier steht das Subjekt in der dritten Person Singular, daher wird das Reflexivpronomen se verwendet - und es befindet sich wieder vor dem konjugierten Verb. Bei diesem Beispiel siehst du zudem, dass manche Verben, wie llamarse, im Spanischen reflexiv sind und im Deutschen nicht. Auf Deutsch heißt es nur heißen.

Hoy nos despertamos temprano.

Wie du schon weißt, kann im Spanischen das Personalpronomen weggelassen werden. Du erkennst dann nur am konjugierten Verb, um welche Person es sich handelt. Steht ein Reflexivpronomen vor dem Verb, beginnt damit der Satz. Wichtig ist, dass du das Reflexivpronomen (hier: nos) nicht mit dem (hier nicht genannten) Personalpronomen nosotros verwechselst.

Wichtige Verben

Reflexive Verben begegnen dir im Spanischen überall, weshalb du sie gut kennen und bilden können solltest. Besonders häufig verwendete reflexive Verben sind:

  • lavarse - sich waschen
  • ducharse - sich duschen
  • bañarse - baden
  • peinarse - sich kämmen
  • vestirse - sich anziehen (Kleidung)
  • sentarse - sich (hin-)setzen
  • levantarse - aufstehen
  • acostarse - sich hinlegen / schlafen gehen
  • acordarse - sich erinnern
  • casarse - heiraten
  • aburrirse - sich langweilen

Zudem gibt es auch einige spanische Verben, die sowohl reflexiv als auch nicht-reflexiv verwendet werden können - mit unterschiedlicher Bedeutung. Hier ein paar Beispiele:

Nicht reflexivDeutschReflexivDeutsch
abrir öffnen abrirse sich öffnen/aufgehen
aburrir langweilen aburrirse sich langweilen
acercar näher heranbringen acercarse sich nähern
acostar zu Bett bringen acostarse zu Bett gehen
ahogar ertränken/erwürgen ahogarse ertrinken/ersticken
alejar entfernen alejarse sich entfernen
apagar ausmachen/auslöschen apagarse ausgehen
convertir en verwandeln in convertirse en sich verwandeln in/werden zu
defender verteidigen defenderse sich verteidigen/sich durchschlagen
descubrir entdecken/aufdecken descubrirse die Kopfbedeckung abnehmen/an den Tag kommen
despedir a alg./algo jdn. verabschieden/jdm. kündigen despedirse sich verabschieden
despertar (auf)wecken despertarse aufwachen
encender anzünden encenderse sich entzünden
encontrar finden/treffen encontrarse sich befinden
extender ausstrecken extenderse a sich erstrecken auf
hallar finden hallarse sich befinden
ir gehen irse weggehen
levantar heben/hochheben levantarse aufstehen
llamar rufen/nennen llamarse heißen
meter hineintun/-legen/-stecken meterse en hineingehen in
meterse con auf jdn schimpfen
negar verneinen/(ver)leugnen/verweigern negarse sich weigern
ocupar besetzen/beschäftigen ocuparse sich beschäftigen mit
perder verlieren perderse verloren gehen/umkommen/verderben
poner setzen/stellen/legen ponerse + Adj. werden
preocupar mit Besorgnis erfüllen preocuparse sich Sorgen machen
presentar vorstellen presentarse sich vorstellen
referir beziehen/berichten referirse sich beziehen auf
retirar zurückziehen retirarse sich zurückziehen
reunir (ver)sammeln reunirse sich versammeln
sentar (hin)setzen sentarse sich (hin)setzen
tratar behandeln tratarse de sich handeln um
vestir anziehen/anhaben vestirse sich anziehen
volver (um)drehen/(um)kehren/zurückkehren von volverse sich umdrehen
volverse + Adj. werden

 

Stellung des Pronomens

Beim konjugierten Verb, unabhängig von Tempus und Modus, steht das Pronomen vor dem Verb:

  • Alberto se parece mucho a su hermano.
  • Julio se fué de la ciudad.

Beim bejahten Imperativ wird das Pronomen angehängt:

  • ¡Quédate en el hotel!

Beim Gerundium und bei Infinitivkonstruktionen kann das Pronomen entweder an den Infinitiv bzw. das gerundio angehängt werden - oder vor dem konjugierten Verb stehen:

  • Julio está bañándose. - JULIO se está bañando.
  • María va a irse de Salamanca. - María se va a ir de Slamanca.

Beachte, dass ein angehängtes Pronomen eine Akzentsetzung erforderlich machen kann (wie bei bañándose), da sich die Betonung des Wortes verschiebt.

Das unpersönliche "se" (man) mit reflexiven Verben

Eine spezielle Situation tritt bei Formulierungen mit dem unpersönlichen "se" auf.

Se habla mucho del nuevo vecino. (Es wird viel über den neuen Nachbarn geredet.)

Was wir im Deutschen mit dem unpersönlichen Personalpronomen "man" oder, wie im obigen Satz, mit einer Passivkonstruktion lösen (es wird geredet), entspricht im Spanischen dem unpersönlichen Ausdruck se + Verb, ganz ohne Subjekt. Bildet man eine solche Formulierung mit einem reflexiven Verb, ersetzt man das unpersönliche sedurch ein uno:

Uno se despierta temprano aquí. - Man wacht hier früh auf.

 

3.4 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.40 (5 Votes)

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit durch eine Spende unterstützen... 

Si te ha gustado nuestro trabajo y quieres apoyarnos con un donativo...

Ab 1,00 Euro !!!! 

          

MUCHAS GRACIAS!!

Nachrichten und Kultur aus Spanien        
 

         
     

EasySpanisch

Igsldorfer Str. 8
84104 Rudelzhausen
Tel: +49 (0)15222406108
E-mail: info@easyspanisch.de

 

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account