Sonntag, 05 Februar 2023

tu escuela de espanol identidad logo bueno

Possesivpronomen

Possessivpronomen (besitzanzeigende Fürwörter) drücken einen Besitz oder eine Zugehörigkeit aus. Man unterscheidet zwischen Possessivpronomen (pronombres posesivos), die ein Substantiv ersetzen (el mío), und Possessivbegleitern (adjetivos bzw. determinantes posesivos, die das Substantiv begleiten (mi coche). Sie richten sich in Genus und Numerus nach dem Substantiv, dessen Zugehörigkeit sie näher bestimmen. Steht das Bezugswort im Singular, werden folgende Possessivpronomen verwendet:

unbetont betont
mi, mis mein, meine mío, mía, míos, mías
tu, tus dein, deine tuyo, tuya, tuyos, tuyas
su, sus sein, seine

ihr, ihre

Ihr, Ihre

suyo, suya, suyos, suyas
nuestro, nuestros

nuestra, nuestras

unser, unsere nuestro, nuestros

nuestra, nuestras

vuestro, vuestros

vuestra, vuestras

euer, eure vuestro, vuestros

vuestra, vuestras

su, sus ihr, ihre

Ihr, Ihre

suyo, suya, suyos, suyas

Die betonten Formen stehen:

  • allein – nach dem Verb „ser„: Este lápiz es mío
  • allein – nach bestimmten Artikeln: Me gustan mis libros y ellas prefiere los suyos
  • nach einem Substantiv: Hoy tengo respuesta suya

 

5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit durch eine Spende unterstützen... 

Si te ha gustado nuestro trabajo y quieres apoyarnos con un donativo...

Ab 1,00 Euro !!!! 

          

MUCHAS GRACIAS!!

Nachrichten und Kultur aus Spanien        
 

         
     

EasySpanisch

Igsldorfer Str. 8
84104 Rudelzhausen
Tel: +49 (0)15222406108
E-mail: info@easyspanisch.de

 

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account